Zahnersatz - Blickpunkt gutes Aussehen

Zahnersatz – Blickpunkt gutes Aussehen

Bitte teilen und liken

Zahnersatz - für die ganze Familie

Zahnersatz – Strahlendes Lächeln erwünscht

Zahnersatz – Wenn man einem Menschen begegnet, schaut man zuerst in sein Gesicht und der Blick wandert von der Augenpartie auf den Mund und die Zähne. Beim Lächeln sieht man, ob die Zähne in Ordnung sind und schlechte Zähne mindern das gute Erscheinungsbild erheblich. Deshalb sollte man regelmäßig zur Kontrolle zum Zahnarzt gehen. Personen des öffentlichen Lebens (Politik, Wirtschaft, Funk und Fernsehen) müssen sehr auf ihr Aussehen bedacht sein…
und auch deshalb schon schöne und gesunde Zähne haben. Bereits im Kindergarten und Elternhaus lernt man wie man seine Zähne richtig pflegt. Die regelmäßigen Kontrolluntersuchungen beim Zahnarzt helfen in der Praxis bei der Gesunderhaltung der Zähne. Mit zunehmendem Alter kostet der Gang zum Zahnarzt meistens auch viel Geld, denn oft wird Zahnersatz notwendig.

 

Kostenfalle Zahnersatz

Sollte der Zahnarzt bei der Kontrolluntersuchung Mängel am Gebiss feststellen, werden die Kosten für die Wiederherstellung, durch Zahnersatz, nicht vollständig von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen. Der Zahnarzt erstellt für die Krankenkasse einen sogenannten  Heil-und Kostenplan . Dieser wird bei der zuständigen Krankenkasse eingereicht und bearbeitet. Der Sachbearbeiter prüft den Antrag auf Zahnersatz und trägt die Summe ein, die die Kasse zahlt und was für den Versicherten als Selbstbehalt bleibt. Zahnersatz wird immer kostenintensiver. Die gesetzlichen Krankenkassen erstatten dabei nur noch einen Festzuschuss mit einem Bonus von maximal 30%, was lediglich für Standard-Materialien ausreicht. Wer bessere Qualität möchte, muss noch tiefer in die eigene Tasche greifen. Die Eigenleistung ist oft hoch und man ist erstaunt, was man selber zahlen muss.

 

Zahnersatz – Im Netz gibt es die Zähne günstiger

Den Preis kann man jedoch mächtig drücken bei Auktionen im Internet. Davon sind natürlich nicht alle Zahnärzte begeistert. Hierzu ein Beispiel: Eine komplette Überkronung des Unterkiefers zur Bisshebung soll über 10.000 Euro kosten. Davon sind 7.390 Euro Eigenanteil, wenn man keine private Zahnzusatzversicherung hat. Bei einer Online-Auktion wurde die Prozedur für 5.735 Euro bei einem Zahnarzt in Wolfenbüttel angeboten. Dieser Zahnarzt wohnt allerdings 150 km weit entfernt vom Patienten. ( Quelle: Financial Times ) Da lohnt sich nicht immer die Überlegung ob man den Zahnarzt wechselt. Man weiß ja auch nicht ob die Qualität genauso gut ist wie bei dem Zahnarzt seines Vertrauens. Fazit: Man sollte gut überlegen wie man sich entscheidet, damit man auch in Zukunft lachend durchs Leben gehen kann. Die Finanzberatung Düsseldorf empfiehlt daher dringend eine private Zahnzusatzversicherung. Dabei helfen wir die maßgeschneiderte beste Zahnzusatzversicherung für Sie und Familienangehörigen zu finden. Nutzen Sie eine kostenlose professionelle Fachberatung der Finanzberatung Düsseldorf zu Ihrem richtigen Zahntarif. Wir helfen Ihnen aus dem Dschungel der Anbieter den optimalen Schutz zu beantragen. Das Beste dabei ist, mit der richtigen privaten Zahnersatz-Zusatzversicherung kaufen Sie sich einen privaten Leistungsanspruch zur Zahnersatzerstattung ein und machen sich von der gesetzlichen Krankenversicherung unabhängig!
Bildnachweis: © Yuri Arcurs – Fotolia.com


Bitte teilen und liken

Schreiben Sie einen Kommentar

Claus Roppel
 

Claus Roppel ist Finanzcoach & Investmentexperte. Seine Tätigkeitsschwerpunkte bauen auf den weltbesten Investment-Strategien auf. Dabei liegt sein Fokus in der ganzheitlichen Beratung für einen sicheren Vermögensaufbau. Mit der von ihm entwickelten 4-Säulen-Strategie zeigt er, wie auch heute noch ein Vermögensaufbau von einer Million € und mehr sicher in nur 4 Schritten aufgebaut werden kann. Gerade in Zeiten von Null-Zinsen oder sogar Strafzinsen, Bankenkrisen, weltweiter Staatsverschuldung hilft er Ihnen, Ihre eigene finanzielle Vermögenssicherung zu gestalten.