Vermögensberater Ausbildung - ein krisensicherer Beruf

Vermögensberater Ausbildung

Bitte teilen und liken

Top view of business people with their hands together

Vermögensberater  haben fundiertes Wissen

Vermögensberater – Die Ausbildung zum Vermögensberater ist eine sehr fachkundige Ausbildung, analog dem Aufbau mit einem umfassenden Finanzplan nach den Grundlagen der Finanzpyramide. Jeder Mensch, ob jung oder alt, benötigt einen individuellen maßgeschneiderten Finanzplan um im Anbieter Dschungel des Finanzmarktes und für sich selber den Durchblick zu behalten. Ohne fundiertes Finanzwissen lässt sich kein seriöser Finanzplan erstellen. Gerade hier ist kompetenter Rat gefragt und ein fachlich versierter Vermögensberater kann helfen. Der Vermögensberater hat fundierte Kenntnisse im Bereich von Vermögenssicherung,  Vermögensaufbau und Vermögensausbau. Um dies zu verdeutlichen, schauen wir uns nachfolgend einmal den Aufbau der Finanzpyramide als Grundlage für die Erstellung zu einem Finanzplan an.

Finanzpyramide

Die Finanzpyramide teilt sich in 3 Ebenen:
1. Vermögenssicherung
Dieses ist die Basis der Finanzpyramide. Hier geht es um die Absicherung von Existenz und Arbeit und bereits vorhandenen Vermögenswerten.
Die Absicherung der Existenz umfasst alle Fragen der gesetzlichen und privaten Vorsorge, wie Krankenversicherung, Rentenversicherung, Pflegeversicherung sowie die Absicherung von Berufsunfähigkeit und Erwerbsunfähigkeit. Außerdem fällt in diesen Bereich die Absicherung der bereits vorhandenen Vermögenswerte. Hier sind fundierte Kenntnisse im Bereich des Versicherungswesens erforderlich. Zur Vermögensversicherung gehören zum Beispiel Absicherung von Hausrat, Haftpflicht, Arbeitslosigkeit, KfZ und Rechtsschutz.
2. Vermögensaufbau
Hier geht es darum, das bereits vorhandene Vermögen aufzubauen bzw. zu vermehren. Die meisten Menschen nutzen traditionell immer noch konservative Anlagen, wie Sparbuch, Girokonto und Tagesgeld. In diesen Bereich fallen jedoch auch andere Anlageformen, wie zum Beispiel die klassische Lebensversicherung oder Rentenversicherung. Bei diesen Sparformen, die auf reinen Geldwerten basieren, ist im Hinblick auf das anhaltende Niedrigzinsniveau kein Vermögensaufbau mehr gewährleistet. Im Gegenteil, bei diesen konservativen Sparformen droht ein Minusgeschäft oder sogar Vermögensverlust. Besser geeignet sind hier sachwertorientierte Sparformen, wie Aktien, Investmentfonds, fondsgebundene Rentenversicherung und einige mehr.
3. Vermögensausbau
Aufbauend auf Ebene 1 und 2 der Finanzpyramide ist es das Ziel für den Kunden, finanzielle Sicherheit und Freiheit zu erlangen, um sich Wünsche und Träume erfüllen zu können.
Mangelhaftes bzw. fehlendes Finanzwissen und fehlerhafter Umgang mit Geld bereiten vielen Menschen finanzielle Probleme. Steigende Altersarmut, Pflegefallrisiko, Fragen zur Finanzierung von Haus oder Wohnung, Geld anlegen in der Niedrigzinsphase, Unterschiede von Geld- und Sachwerten sind die Folgen davon. In Deutschland gibt es keinen Finanzführerschein. Die wenigsten Menschen haben aber den richtigen Umgang mit Geld gelernt. Weder in Schule oder Studium ist Finanzwissen ein Unterrichtsfach und auch den meisten Eltern fehlt dieses Wissen. Wenn es anders wäre, dann würden Verschuldung und Armut in Deutschland und Europa nicht so drastisch ansteigen.

 

Vermögensberater – Ausbildung bei der OVB AG Vermögenberatung

Hier hilft der Vermögensberater weiter. Er ist Spezialist auf dem Gebiet der Finanzen und trägt somit zu mehr Transparenz im Finanz-Dschungel und schlussendlich zu mehr Finanz-Erfolg bei. Der ausgebildete Vermögensberater ist ein kundiger Anlage Spezialist, sowie Finanzberater und Finanzdienstleister im Bereich einer Premium Select Strategie. Diese umfasst ausgewählte Angebote aus den Anbietern, wie Banken, Versicherungen, Bausparkassen, Investmentgesellschaften sowie Immobiliengesellschaften.
Bei jedem Kunden wird zu Beginn einer vertraulichen Geschäftsbeziehung eine umfangreiche Finanzanalyse nach den persönlichen Wünschen und Zielen erstellt, die einen exakten, maßgeschneiderten Bedarf erkennen lassen und die Grundlage für den Finanzplan interessierter Kunden sind. Im Mittelpunkt steht der Kunde mit seinen eigenen Vorstellungen. Dabei wird neben der Ist-Situation des Kunden geprüft, welche staatliche Absicherung neben staatlicher Förderung und Steuerentlastungen bereits genutzt wird oder noch ergänzend weiter ausgeschöpft werden kann. Die individuellen Lösungen werden jedem Kunden nach Auswertung der Finanzanalyse  durch den Vermögensberater vorgestellt. Dabei spielt eine themenübergreifende Beratung eine besondere Rolle, weil ein sich anschließender Service in allen Finanzfragen die Premium Select Strategie abrundet.
Neben der notwendigen fachlichen Qualifikation versetzt das OVB-ABS-System (Analyse – Beratung – Service) die Vermögensberater in die Lage, den Dschungel der Finanzdienstleistungen besser zu durchschauen und maßgeschneiderte Lösungen für den Kunden anbieten zu können.

 

Was macht die Ausbildung zum Vermögensberater bei der OVB AG so bedeutsam?

Die Gründung der heute zwischenzeitlich europaweit agierenden OVB AG erfolgte im Jahre 1970. Die OVB AG kann mittlerweile auf eine 45 Jahre erfolgreiche Geschäftspolitik zurückblicken. Sie gehört zu den führenden Finanzdienstleitern in Europa. Mit über 5.000 Vermögensberatern und mehr, als 3 Millionen Kunden bieten sich hier hervorragende berufliche Perspektiven. Die OVB AG Vermögensberater sind in zurzeit 14 Ländern Europas tätig. Aus dem Mutterkonzern der OVB AG mit dem Hauptsitz in Köln sind zwischenzeitlich Niederlassungen in Österreich, der Schweiz, Spanien, Italien, Frankreich, Griechenland, Ungarn, Kroatien, Rumänien, Slowakei, Tschechien, Polen und Ukraine gegründet worden. Die OVB AG kennt die Probleme, die nicht nur die deutschen Bürger, sondern die Europäer alle haben, aus der täglichen Arbeit. Das Unternehmen ist ein echter europäischer Konzern, der den Zusammenhalt von Europa mit fördert.
Aufgrund der erforderlichen und eigenverantwortlichen Vorsorge der Bevölkerung Europas sowie des daraus resultierenden Beratungsbedarfs gibt es viel zu wenige qualifizierte Vermögensberater. In den 14 Staaten mit OVB AG Niederlassungen leben rund 400 Millionen Menschen. Der Vermögensberater bei der OVB AG weiß, welchen Wert eine starke Europäische Union als ein Kontinent ohne Grenzen mit einer starken gemeinsamen Währung hat.

 

Finanzberatung Düsseldorf empfiehlt die Ausbildung zum Vermögensberater

“Nur Kunden, die gut beraten wurden und danach gut betreut werden, sind langfristig zufrieden”, weiß Finanz-Erfolgscoach und Financial Director Claus Roppel. Er hat seine Ausbildung in jungen Jahren bei der OVB AG Vermögensberatung begonnen und kann auf eine sehr erfolgreiche Laufbahn von mehr als 25 Jahren zurückblicken. Er empfiehlt jungen Menschen, bei der Suche nach einem krisensicheren zukunftsorientierten Beruf, sich für diesen Bereich der Ausbildung zu bewerben. Dieses Berufsfeld bietet auch für Muttersprachler, die aus einem der 14 europäischen Länder mit OVB AG Niederlassung kommen, aber in Deutschland leben, eine überaus interessante berufliche Perspektive.
Die Finanzberatung Düsseldorf veranstaltet gemeinsam mit der AKADEMIE für FINANZEN, ERFOLG & MEHR…! regelmäßig Webinare und Infotage zum Thema “Vermögensberater Ausbildung”. Interessenten und Bewerber können sich einfach und schnell hier anmelden. Das Angebot richtet sich an Menschen, die einen ersten Ausbildungsberuf suchen, aber auch an Menschen, die die Möglichkeiten einer beruflichen Neuorientierung oder auf zweitberuflicher Basis mit interessanten Weiterbildungs-Chancen kennen lernen möchten. Voraussetzungen hierbei sind, sich für Finanz- und Geldthemen zu interessieren und Spaß und Freude im Umgang mit Menschen zu haben. Eine IHK Ausbildung nebst weiteren Qualifizierungen bis zur Förderung in die Management-Ebene  setzen gute Umgangsformen und gepflegtes Äußeres voraus. Ein leistungsorientiertes dynamisches Einkommen ist schon während der Ausbildung möglich. Zudem erwarten hier ehrgeizige und zielstrebige Bewerber gute Aufstiegs- und Karrieremöglichkeiten in einem europaweiten Konzern. Bereits ausgebildete Mitarbeiter aus den Branchen Banken, Versicherungen, Bausparkassen, Immobilien und Steuerwesen, die eine neue Herausforderung suchen, sind ebenfalls herzlich eingeladen, am Webinar teilzunehmen.  Die Plätze der Teilnehmer sind begrenzt. Melden Sie sich am besten jetzt gleich hier zum kostenlosen Info-Webinar mit dem Finanzexperten und Vermögensberater Claus Roppel an oder senden Sie eine Kurzbewerbung per E-Mail an: info@finanz-erfolgscoaching.de

Copyright: FotolEdhar – Fotolia.com


Bitte teilen und liken

Schreiben Sie einen Kommentar

Claus Roppel
 

Claus Roppel ist Finanzcoach & Investmentexperte. Seine Tätigkeitsschwerpunkte bauen auf den weltbesten Investment-Strategien auf. Dabei liegt sein Fokus in der ganzheitlichen Beratung für einen sicheren Vermögensaufbau. Mit der von ihm entwickelten 4-Säulen-Strategie zeigt er, wie auch heute noch ein Vermögensaufbau von einer Million € und mehr sicher in nur 4 Schritten aufgebaut werden kann. Gerade in Zeiten von Null-Zinsen oder sogar Strafzinsen, Bankenkrisen, weltweiter Staatsverschuldung hilft er Ihnen, Ihre eigene finanzielle Vermögenssicherung zu gestalten.

Hier klicken, um einen Kommentar zu hinterlassen 0 kommentiert