Entgeltumwandlung - das "all in" Paket vom Experten für kmu - bAV

Entgeltumwandlung – “all in” Paket für kmu

Bitte teilen und liken

Entgeltumwandlung

Die Entgeltumwandlung hat viele Vorteile

Bei der Entgeltumwandlung wird ein Teil des Bruttoeinkommens des Arbeitnehmers für den Aufbau der betrieblichen Altersvorsorge verwendet. Das wird vom Staat in mehrfacher Hinsicht gefördert, und zwar für Arbeitgeber und Arbeitnehmer. Bislang werden Betriebsrenten leider sehr oft nur in großen Unternehmen angeboten. In kleinen und mittelständischen Unternehmen (kmu) dagegen bieten nur ca. 50 Prozent der Firmen die bAV an. Meistens liegt das daran, dass die Firmeninhaber einfach nicht ausreichend über die ganzen Vorteile, Ersparnisse und Zuschüsse der Entgeltumwandlung informiert worden sind. Dabei hat die bAV viele Vorteile für beide Seiten zu bieten, erklärt Claus Roppel, Betriebsrenten-Experte im Bereich der kmu. Abgesehen davon haben Mitarbeiter einen gesetzlich geregelten Anspruch auf die betriebliche Altersvorsorge. Auch wenn kürzlich erst vom Bundesarbeitsgericht entschieden wurde, dass der Arbeitgeber entgegen der gesetzlichen Regelungen keine Aufklärungspflicht gegenüber dem Arbeitnehmer bezüglich der Betriebsrente hat, so ist er doch verpflichtet auf Wunsch auch nur eines einzelnen Mitarbeiters die bAV anzubieten. Außerdem kann die aktuelle höchstrichterliche bundesdeutsche Rechtsprechung auch schnell wieder durch europäische Rechtsprechung geändert werden, wie man bereits in anderen Urteilen der jüngsten Vergangenheit gesehen hat. Deshalb rät die Finanzberatung Düsseldorf  allen kmu, rechtzeitig eine bAV anzubieten und zudem von den vielfältigen Vorteilen und Einsparmöglichkeiten zu profitieren.

 

Vorteile der Entgeltumwandlung für kmu:

  • Personalzusatzkosteneinsparung
  • Lohnnebenkosteneinsparung
  • Steuereinsparung
  • Sozialabgabeneinsparung
  • mehr Fach- und Führungskräfte        
  • bessere Bindung der Mitarbeiter an die Firma

 

Vorteile der Entgeltumwandlung für die Mitarbeiter:

  • Steuerersparnis
  • Sozialabgabenersparnis
  • Verbesserung der desolaten Situation im Rentenalter
  • Betriebsrente ist sicher (im Gegensatz zur gesetzlichen Rente)
  • leicht umsetzbar

 

Durch Entgeltumwandlung das Doppelte rausholen

Mit geringem Eigenaufwand kann doppelt soviel für das Alter heraus geholt werden, wie eingezahlt wird. Am Beispiel von 100 Euro bleiben nach Abzug von Steuern(ca. 30 Euro) und Sozialabgaben (ca. 20 Euro) ungefähr 50 Euro übrig, die gespart werden können, wenn keine Betriebsrente besteht. Wurde eine bAV abgeschlossen, werden 50 Euro (netto), die in die Betriebsrente eingezahlt werden, mit weiteren 50 Euro vom Staat (ca. 30 Euro Förderung vom Finanzamt und ca. 20 Euro Förderung von den Sozialversicherungen) bezuschusst, sodass sich der Sparbetrag für die betriebliche Altersvorsorge auf 100 Euro verdoppelt.

 

Entgeltumwandlung – das “all in” Paket  für die bAV der  kmu

Bei der Entgeltumwandlung für kmu ist die Direktversicherung mit sachwertbezogenen Schwerpunkten sowie einem Branchen- und Ländercontrolling die optimale Lösung, erklärt Claus Roppel. Langfristig bietet diese Form der bAV bei der anhaltenden Niedrigzinsphase den besten Schutz vor Inflation. Wichtig sei hierbei die Höhe der Durchdringungsquote des Betriebes im Bereich Personalzusatzkosteneinsparung, denn sie ist ausschlaggebend für die Steuerersparnis. Optimal ist es, wenn eine Quote zwischen 96 und 100 Prozent erreicht wird.  Die Finanzberatung Düsseldorf ist auf betriebliche Altersvorsorge für kmu spezialisiert und bietet umfassenden Service in diesem Bereich. Die Thematik der bAV ist in einigen Bereichen hochkompliziert. Insbesondere die Umsetzung bei den einzelnen Mitarbeitern ist wegen der umfassenden Beratung sehr aufwendig für die kmu. Deshalb schrecken viele Betriebe davor zurück und verzichten auf sehr viel Geld vom Staat. Aus diesem Grund bietet die Finanzberatung Düsseldorf ein “all in” – Paket für kmu an. Dies steht für “alles inklusive” und ist erstklassiger Service im Gesamtpaket aus einer Hand, wie man es von hochwertigen “All inclusive”-Urlaubsreisen bereits kennt. Angefangen bei der ausführlichen Beratung des Unternehmens sowie eines jeden einzelnen Mitarbeiters über den Abschluss, die anschließende Abwicklung und die dauerhafte Betreuung und Beratung erhalten kmu und ihre Mitarbeiter hier alles von den Experten. Claus Roppel erklärt, dass bereits sehr viele kmu dieses “all in” – Paket der Finanzberatung Düsseldorf für sich in Anspruch genommen haben und sich nun über Steuervorteile und zufriedene, motivierte Mitarbeiter mit einer sehr guten Alterssicherung freuen. Als kmu sollten Sie kein Geld mehr verschenken sondern einen Termin mit der Finanzberatung Düsseldorf für Ihr “all in”-Paket bAV unter der Telefonnummer: 0211 – 557 1377 vereinbaren.
 
Haben Sie Fragen oder Anregungen? Das Experten Team der Finanzberatung Düsseldorf freut sich über Ihr Feedback – entweder telefonisch unter der Nummer 0211 – 557 1377 oder per E-Mail: informationsforum100@googlemail.com

Möchten Sie immer exklusive Informationen von Experten aus 1. Hand erhalten und nie wieder einen unserer Blog Beiträge versäumen? Abonnieren Sie unseren rss feed (oben rechts auf diesem Blog).

 

Bildnachweis: ©Avanti/Ralf Poller


Bitte teilen und liken

Schreiben Sie einen Kommentar

Claus Roppel
 

Claus Roppel ist Finanzcoach & Investmentexperte. Seine Tätigkeitsschwerpunkte bauen auf den weltbesten Investment-Strategien auf. Dabei liegt sein Fokus in der ganzheitlichen Beratung für einen sicheren Vermögensaufbau. Mit der von ihm entwickelten 4-Säulen-Strategie zeigt er, wie auch heute noch ein Vermögensaufbau von einer Million € und mehr sicher in nur 4 Schritten aufgebaut werden kann. Gerade in Zeiten von Null-Zinsen oder sogar Strafzinsen, Bankenkrisen, weltweiter Staatsverschuldung hilft er Ihnen, Ihre eigene finanzielle Vermögenssicherung zu gestalten.