Baufinanzierung für Ihr Eigenheim - So werden Träume wahr!

Baufinanzierung nach Maß

Bitte teilen und liken

Baufinanzierung nach Maß

Was ist die beste Baufinanzierung?

Die beste Baufinanzierung gibt es nicht. Es gibt aber für jeden die individuelle, optimale und maßgeschneiderte Baufinanzierung, die sich an Ihren ganz persönlichen Wünschen und Bedürfnissen orientiert. Wenn Sie sich dazu entschlossen haben, dass Sie künftig keine Miete mehr zahlen wollen, dann dreht sich die erste Frage um die Baufinanzierung. Nicht jeder erbt eine Immobilie oder hat so viele Ersparnisse, dass er ein Objekt – Haus oder Wohnung – bar bezahlen kann. Die meisten Menschen müssen sich dafür Geld leihen. Nun gibt es viele verschiedene Möglichkeiten der Baufinanzierung Ihres Eigenheims. Je früher Sie sich darüber klar werden, ob Sie eine Immobilie erwerben möchten, desto vielfältiger sind die Alternativen, das Eigentum zu finanzieren. Wichtig ist, dass man mindestens 10 bis 20 Prozent Eigenkapital angespart haben sollte und folglich maximal 80 bis 90 Prozent Fremdmittel in der Baufinanzierung aufnehmen muss. Die Entscheidung zum Wohneigentum sollte also nicht “über Nacht” und spontan getroffen werden, sondern benötigt eine ausreichend lange Planungsphase. Es muss nicht nur das geeignete Objekt oder Grundstück gefunden werden, das einem gefällt, sondern auch die 10 bis 20 Prozent Eigenkapital müssen angespart werden. Wenn man z. B. ein Haus zu einem Kaufpreis von 200.000 Euro erwerben möchte, dann sollte der Käufer ein Eigenkapital von ca. 20.000 bis 40.000 Euro haben. Dieses Geld anzusparen dauert schon eine ganze Weile, oft viele Jahre, je nach Einkommen.

 

Es gibt verschiedene Arten der Baufinanzierung

1. Bausparvertrag

Die ideale Förderung für ein mietfreies Wohnen ist immer noch der allseits beliebte Bausparvertrag. Beim Bausparvertrag hat man Planungssicherheit durch feste monatliche Raten. Er ist somit schon viele Jahre vor dem Kauf eine bewährte Form um sich ein Eigenkapital aufzubauen. Mit Hilfe eines fest garantierten Zinssatzes kann die Rückzahlung verlässlich geplant werden. Dadurch beugt man “bösen Überraschungen” vor, die dann entstehen, wenn der Zinssatz plötzlich ansteigt und die bestehende Baufinanzierung ausläuft. Häufig sind Sondertilgungen möglich. Sie beschleunigen die Rückzahlung des Darlehens bei dieser Form der Baufinanzierung. Der Bausparvertrag ist eine Kombination aus Darlehen und Anlageprodukt. Er unterteilt sich in 3 Phasen: Ansparphase, Zuteilung / Auszahlung und Darlehenstilgung. Mit dem Bausparvertrag ist sowohl Sparen, als auch die Wahl einer Baufinanzierung möglich, und das Beste: man muss sich nicht sofort festlegen ob man eine Immobilie erwerben möchte sondern kann sich später in Ruhe entscheiden. Wenn sich später herausstellen sollte, dass man kein Eigentum erwerben möchte, ist das Geld trotzdem nicht verloren sondern kann anderweitig, z. B. zu Renovierungszwecken der Mietwohnung eingesetzt werden. Die Spareinlagen sind über verschiedene Einlagesicherungssysteme gesichert. Zudem bietet der Staat einige Fördermöglichkeiten. So beteiligt sich oft der Arbeitgeber mit den “vermögenswirksamen Leistungen” am Haustraum seiner Mitarbeiter. Im Rahmen des Steuerjahresausgleichs stellt Vater Staat noch zusätzlich eine Wohnungsbauprämie in Aussicht, die abhängig von der Höhe des Einkommens ist.  Durch die Förderung dieser Baufinanzierung wird sicher gestellt, dass jeder Bürger unabhängig von seinem Gehalt die Möglichkeit hat, Eigentum zu erwerben.

2. Hypothek

Wer keinen Bausparvertrag hat, der wird für Kauf oder Bau seines Hauses oder der Wohnung einen Kredit aufnehmen. Dieser wird von Banken, Bausparkassen, Landesförderinstituten, der Kreditanstalt für Wiederaufbau,Versicherungsgesellschaften und einigen Arbeitgebern gewährt. Hier ist jedoch zu beachten, dass die Bank, die diese Baufinanzierung gewährt, meistens Sicherheiten vom Käufer fordert. Man bekommt also nicht eine Baufinanzierung in unbegrenzter Höhe sondern muss im Vorfeld nachweisen, dass man in der Lage ist, dieses Darlehen auch zurückzuzahlen. Als Sicherheiten gelten beispielsweise die Einkünfte, vorhandenes Eigentum, Sparguthaben und natürlich die Grundschuld, die zugunsten der kreditgebenden Bank im Grundbuch eingetragen wird. Bei der Rückzahlung der Hypothek ist die Baufinanzierung mit laufender Tilgung die klassische Variante. Hierbei wird das aufgenommene Darlehen in gleichbleibenden Beträgen zurück gezahlt. Die monatliche Rate setzt sich aus Zinsen und Tilgung zusammen. Bei jeder Rate wird der Zinsanteil geringer und der Anteil der Tilgung höher. Diese Form wird auch Annuitätendarlehen genannt. Vor Abschluss der Baufinanzierung sollte man auch unbedingt einen Blick in die Tilgungstabelle werfen. Viele Kreditnehmer freuen sich nämlich momentan über niedrige Zinsen und wählen zusätzlich eine niedrige Tilgung um die monatliche Belastung niedrig zu halten. Jedoch sollte hier unbedingt der Rat eines fachkundigen Spezialisten der Finanzberatung Düsseldorf eingeholt werden. Wer z. B. jetzt von einem günstigen Zinssatz von 2,5 % für seine Baufinanzierung profitiert und nur eine Tilgung von 1 % wählt, der würde 51 Jahre benötigen, um die Hypothek zu tilgen. Bei einem Zinssatz von 2 % wären es sogar 56 Jahre. Erhöht man dagegen die Tilgung auf 2 %, so beträgt die Rückzahldauer für die Baufinanzierung bei 2 % Zinsen nur noch 35 Jahre und bei 2,5% Zinsen 33 Jahre.

Fordern Sie jetzt die Tilgungstabelle kostenlos an unter: informationsforum100@googlemail.com oder vereinbaren Sie direkt einen Termin für eine vertrauliche Beratung Ihrer Baufinanzierung bei der Finanzberatung Düsseldorf.

 

Baufinanzierung der Finanzberatung Düsseldorf

Wohnung oder Haus? Wie sind meine Bedürfnisse? Was kann ich mir leisten? Über welche Höhe sollte der Bausparvertrag abgeschlossen werden? Was kann man alles mit dem angesparten Geld machen? Wie viel Geld kann ich aufnehmen und wie ist das abgesichert? Was bleibt dann noch übrig zum Leben?
Diese und weitere Fragen bewegen die Bau- und Kaufinteressenten. Alles will sorgfältig geplant sein. Auch die Absicherung der eigenen Arbeitskraft und der Familie sind wichtige Punkte, die im Vorfeld der Entscheidung geklärt werden müssen. Schließlich möchte niemand, dass es im Falle einer Erkrankung, des Todes oder einer möglichen Arbeitslosigkeit zum Verkauf oder gar zur Zwangsversteigerung kommt. Es gibt vieles zu beachten, was bei der Baufinanzierung berücksichtigt werden muss. Die Finanzberatung Düsseldorf hat das Mietfrei Wohnen Paket für Alt und Jung entwickelt, das in Kürze über diesen Blog bezogen werden kann. Wer sich mit dem Gedanken trägt, zu kaufen oder zu bauen kann sich jetzt schon kostenlos bei der Finanzberatung Düsseldorf für das Mietfrei Wohnen Paket registrieren lassen. Das Mietfrei Wohnen Paket wurde von den Experten der Finanzberatung Düsseldorf zusammen gestellt und richtet sich an Kaufinteressenten, Bauherren und Kapitalanleger. Praxisnahe Informationen rund um die Immobilie sowie Übersichten, Checklisten und Ratgeber helfen Ihnen bei Ihrer Entscheidung und Umsetzung. Das Kompetenz Center der Finanzberatung Düsseldorf ist auf Baufinanzierung spezialisiert und hilft mit einem bankenunabhängigen Vergleich namhafter Finanzierungsanbieter unter Berücksichtigung möglicher staatlicher Fördertöpfe, wie z. B. aus dem KfW Förderprogramm weiter.

Lesen Sie im nächsten Blogbeitrag mehr zu den Fördermöglichkeiten im Zusammenhang mit der Eigentumsbildung.

Abonnieren Sie den rss Feed (rechts oben in der Ecke auf dieser Seite) damit Sie immer auf dem Laufenden bleiben!
Bildnachweis: © Kurhan – Fotolia.com


Bitte teilen und liken

Schreiben Sie einen Kommentar

Claus Roppel
 

Claus Roppel ist Finanzcoach & Investmentexperte. Seine Tätigkeitsschwerpunkte bauen auf den weltbesten Investment-Strategien auf. Dabei liegt sein Fokus in der ganzheitlichen Beratung für einen sicheren Vermögensaufbau. Mit der von ihm entwickelten 4-Säulen-Strategie zeigt er, wie auch heute noch ein Vermögensaufbau von einer Million € und mehr sicher in nur 4 Schritten aufgebaut werden kann. Gerade in Zeiten von Null-Zinsen oder sogar Strafzinsen, Bankenkrisen, weltweiter Staatsverschuldung hilft er Ihnen, Ihre eigene finanzielle Vermögenssicherung zu gestalten.