Blog - Seite 2 von 11 - Finanz-Erfolgscoaching

Private Krankenversicherung

Private Krankenversicherung- welche Vorteile werden geboten? Private Krankenversicherung. Mit einer privaten Krankenversicherung können Sie sich und Ihre Familie mit der besten medizinischen Versorgung absichern. Egal, ob Chefarztbehandlung, Einbettzimmer oder sonstige Leistungen, die nach der Gebührenordnung für Ärzte und Zahnärzte abgerechnet werden – der Leistungskatalog ist umfangreich. Als Versicherter haben Sie die Möglichkeit die Leistungen für […]

Mehr erfahren

Contracting

Contracting – Lohnendes Investment für Hausbesitzer? Contracting – Unter dem Begriff Contracting wird eine vertragliche Abmachung zwischen zwei Parteien verstanden Vor allem in der Heizungsbranche (Energiecontracting) findet sie derzeit häufig Verwendung. Meist handelt es sich bei der einen Seite um einen Dienstleister oder Händler, der als sogenannter Contractor auftritt und einen Auftraggeber oder Kunden, der in diesem Zusammenhang als Contractingnehmer bezeichnet wird. Der Contractor übernimmt […]

Mehr erfahren

Baufinanzierung

Baufinanzierung – Die richtige Strategie für selbstgenutztes Wohneigentum Baufinanzierung – Egal, ob Sie eine fertige Immobilie kaufen möchten oder ein Haus für sich und Ihre Familie bauen wollen; mit einer Baufinanzierung sind Sie auf dem richtigen Weg, dieses schöne Ziel zu erreichen. Bei vielen Menschen steht der Wunsch, Wohneigentum zu erwerben, ganz oben auf der Wunschliste […]

Mehr erfahren

Lebensversicherung – Wie krank ist sie?

Lebensversicherung – Finanzstärke entscheidet über bessere Ergebnisse Lebensversicherung. Lebensversicherer haben aktuell mit einigen Schwierigkeiten zu kämpfen. Schon 2016 sank die Finanzkraft spürbar, wie die Finanzaufsichtsbehörde BaFin veröffentlichte. Insgesamt zahlen die Gesellschaften 2016 an die Kunden 88,9 Milliarden Euro aus. Wie wird es wohl in der Zukunft aussehen, bei der sehr angespannten Zinslage? Hier nur 5 brennende Fragen, […]

Mehr erfahren

Personalkosten senken

Bitte klicken Sie auf das Bild und fordern Sie kostenlos den Ratgeber anPersonalkosten senken – Steuerliche Vorteile kräftig nutzen! Personalkosten senken – kein Witz! Unternehmer haben über 100 verschiedene Möglichkeiten, Steuern zu sparen oder Lohnkosten bzw. Personalkosten zu senken. Doch die wenigsten Unternehmer kennen sie alle. Zu vielfältig und komplex sind die Steuergesetze. Zudem werden sie regelmäßig geändert, so […]

Mehr erfahren

Pflegegrade – Was ändert sich 2017?

Pflegegrade – Hilfe für für Pflegebedürftige und Angehörige Pflegegrade – Egal, ob ein Pflegefall plötzlich (z. B. als Folge eines Unfalls) oder langsam (als Folge eines dahin schreitenden Prozesses) eintritt – eines ist sicher: sowohl für den Betroffenen, als auch für seine Angehörigen stellt sich ab diesem Zeitpunkt das ganze Leben um. Alle sind nun gefordert, […]

Mehr erfahren

Investmentfonds

Investmentfonds – Attraktive Anlageform mit lukrativen Renditechancen und breiter Risikostreuung Investmentfonds sind durch eine Vielzahl von Geldanlagen einzelner Anleger gebildetes Sondervermögen. Dieses wird von einer Kapitalverwaltungsgesellschaft nach den Regeln des Kapitalanlagegesetzbuchs verwaltet. Das Fondsvermögen ist vom sonstigen Vermögen der Kapitalverwaltungsgesellschaft getrennt zu halten und genießt dadurch Insolvenzschutz. Das bei den Anlegern eingesammelte Kapital wird nach Regeln investiert, die sich aus den fondsspezifischen Anlagegrundsätzen ergeben, die […]

Mehr erfahren

Sichere Geldanlage

Sichere Geldanlage – Ignorieren Sie diesen Artikel nicht! Sichere Geldanlage – Wenn Sie wissen wollen, warum die europäische Geldpolitik ihre Ersparnisse in Gefahr bringt, warum der Negativzins bald private Sparer und Anleger zusätzlich bei der Geldanlage belasten wird und wie sie den Faktor Sicherheit für Ihre Geldanlage in turbulenten Zeiten meistern, dann melden Sie sich für das […]

Mehr erfahren

Pflegestärkungsgesetz 2 – Achtung neue Gesetzesreform

Pflegestärkungsgesetz 2 – Achtung neue Gesetzesreform Pflegestärkungsgesetz 2 – Aktuelle Pflegestufen Pflegestärkungsgesetz 2. “Ab Januar 2017 tritt das Pflegestärkungsgesetz 2 (PSG II) in Kraft. Ab dann gelten nicht mehr die aktuellen Pflegestufen 0, 1, 2 und 3. Stattdessen gibt es dann 5 Pflegegrade bei der Pflegebedürftigkeit. Außerdem ändert sich das Begutachtungsverfahren.” erklärt Claus Roppel, Finanzexperte und […]

Mehr erfahren