Contracting – Lohnendes Investment für Hausbesitzer?

Contracting – Unter dem Begriff Contracting wird eine vertragliche Abmachung zwischen zwei Parteien verstanden Vor allem in der Heizungsbranche (Energiecontracting) findet sie derzeit häufig Verwendung.

Meist handelt es sich bei der einen Seite um einen Dienstleister oder Händler, der als sogenannter Contractor auftritt und einen Auftraggeber oder Kunden, der in diesem Zusammenhang als Contractingnehmer bezeichnet wird.

Der Contractor übernimmt sowohl die Bereitstellung von Betriebsstoffen als auch den Betrieb der zugehörigen Anlagen über einen vertraglich festgelegten Zeitraum hinweg und gegen die Zahlung eines meist monatlichen Betrages vom Contractingnehmer.

Letzterer muss sich weder um Wartung noch um Instandhaltung der Anlagen kümmern und hierfür auch keine größeren Anschaffungskosten tragen. Dies ist ein lohnendes Investment für Hausbesitzer.

Contracting

Contracting –  Energieliefercontracting

Bei dieser Form des Contractings verpflichtet sich der Contractor zur Lieferung einer bestimmten Menge an Energie über einen vertraglich festgelegten Zeitraum hinweg.

Der Contractor übernimmt sowohl die Lieferung, den Einbau als auch sämtliche Wartungs- und Reparaturarbeiten einer neuen Heizung gegen die Zahlung eines monatlichen Beitrages seitens des Contractingnehmers. Die Laufzeiten solcher Verträge erstrecken sich üblicherweise über Zeiträume zwischen 10 und 15 Jahren.

Contracting

Contracting – Investment-Vorteile für den  Contractingnehmer

Einer der bedeutendsten Vorteile für den Contractingnehmer liegt darin, dass er die hohen Investitionskosten für eine neue Heizung nicht aufbringen muss. Statt eines hohen Betrages werden regelmäßig kleinere Beträge aufgewendet.

Es müssen auch in der Folgezeit keine größeren Beträge angespart werden und die Vorteile einer neuen, modernen Heizung lassen sich sofort nutzen. Das fällt vor allem bei älteren Heizungen ins Gewicht, da die Einsparungen an Energie und Heizkosten hier am höchsten ausfallen.

Planung und Ausführung erfolgen meist zusammen mit einem ortsansässigen Heizungsfachbetrieb, sodass stets ein Ansprechpartner in der Nähe zur Verfügung steht. Zum Einsatz kommt hochwertige, moderne Technik etablierter Markenhersteller.

Dies trägt zu einer nachhaltigen Senkung des Energieverbrauchs und der Energiekosten bei. Das Betriebsrisiko wird vollständig vom Contractor übernommen.

Claus Roppel, Investmentexperte und Finanzcoach, kann Ihnen bei weiteren Fragen mit seinem Expertennetzwerk nach Terminvereinbarung unter der Telefonnummer 0211 – 557 1377 behilflich sein.

 

Claus Roppel
 

Claus Roppel ist Finanzcoach & Investmentexperte. Seine Tätigkeitsschwerpunkte bauen auf den weltbesten Investment-Strategien auf. Dabei liegt sein Fokus in der ganzheitlichen Beratung für einen sicheren Vermögensaufbau. Mit der von ihm entwickelten 4-Säulen-Strategie zeigt er, wie auch heute noch ein Vermögensaufbau von einer Million € und mehr sicher in nur 12 Monaten aufgebaut werden kann. Gerade in Zeiten von Null-Zinsen oder sogar Strafzinsen, Bankenkrisen, weltweiter Staatsverschuldung hilft er Ihnen, Ihre eigene finanzielle Vermögenssicherung zu gestalten.